Sonntag, 12. September 2010

Wo fang ich denn nun an?



Es ist wieder so schlimm mit mir, Ich war ewig nicht hier, und ich hab 
auch so gar keine Ausrede...eigentlich,-


Denn es war ja immer was los. Zuserst waren meine beiden Goldstücke hier, leider bei ganz miesem Wetter, doch dieser Sommer hatte ja seinen Namen 
nicht verdient. Zuviel Regen, zu kalt, alles in allem bescheiden schön. Dafür hat in unserem Haus die Sonne gelacht

Die schönen Tage haben wir für Ausflüge genutzt, einer davon hat uns (mal wieder) in die Pähler Schlucht geführt. Der Weg dorthin ist abenteuerlich und man könnte denken, man bewegt sich durch einen Herr der Ringe Wald. Überall dicke bemooste Felsen, immer begleitet vom Wasser, landet man schließlich in einer wunderschönen , in sich abgeschlossenen Schlucht mit einem 16 Meter Wasserfall. Herrlich romantisch. Unter der Woche wird man fast immer für sich sein, da der Weg dorthin nicht jedermanns Sache ist. Festes Schuhwerk ist unbedingt notwendig!

http://de.wikipedia.org/wiki/Pähler_Schlucht



Ich kann jedem der eine Reise ins 
"5 Seen-Land"
unternimmt einen Ausflug dorthin nur empfehlen!