Montag, 20. August 2012

SommerSonnenWochenende


Das Wochenende hat uns mit einer Hitzewelle voll im Griff, Lust sich zu bewegen hat kaum einer-

Ich auch nicht, und da mich bei diesen Temperaturen nur der See und das Perlen locken können, ich mich bei letzterem nicht wirklich bewegen muss sind ein paar neue Ringe enstanden.

Der Türkis stammt aus einer Juwelier-Auflösung und ich bin froh dass ich noch ein paar davon habe. Mir gefällt der Eyecatcher wirklich gut. 

Was sagt Ihr?


Dieser hier besticht durch schöne Pastellfarben. 



Verwendet habe ich 11°& 15°Roc's, der Aufbau besteht aus matten, traumhaft schönen TreasureBeads. Die sind ein wenig teurer aber jeden Cent wert.
Obendrauf funkeln Glasschliffperlen in zartem rose AB.











Hier der schöne kegelförmige Türkis, für mich herrlich in Szene gesetzt mit einer Prise Kristall und zarten Perlen.   Diese großen Ringe sind nicht jedermanns Sache, doch zu Lieblingsjeans für mich das ideale Schmuckstück. 








Und dann hab ich, inspiriert durch die nach unten zeigenden Blütenblätter meines Sonnenhutes, noch diesen hier geperlt.  Nicht in rosa-gelb wie die Natur das vorgibt sondern in edlem creme und grau.  







Anleitungen gibt es für keinen dieser Ringe. Ich mach das wie meistens, Grundgerüst in Peyote und dann mal sehen was wohin passt.