Donnerstag, 6. September 2012

Cabochons in Reih und Glied

Im Sommer 2011 habe ich dutzende Glas-Cabos in Peyote umperlt.
Die Motive die ich verwendet  habe reichten von zauberhaften Blüten über Comic-Style bis hin zu Barock- und Jugendstilmotiven. Aber es gab auch ganz schlichte.
Davon habe ich mir am Montag ein paar geschnappt um ein Armband zu fertigen.

Da ich keine Lust auf Toggle- oder Schiebeverschlüsse hatte, habe ich mich für einen elastischen entscheiden und bin begeistert. 

Das Armband liegt schön am Handgelenk, trotz des Glases kaum spürbar und auch Schreibtischarbeit ist kein Problem, denn der "Verschluss" ist ganz flach gearbeitet.  Und Dank 8-er Roccailes geht es auch ganz fix!